Stadtliga B SKJE 3 - HSK 8

I'm a lonesome reporter and a long way from home

Wie um alles in der Welt ist euer r.R. in der Stadtliga gelandet?
Das ist eine lange Geschichte und beginnt damit, daß, ihr habt es alle gehört, ein Bauzug unter der Brücke des Hauptbahnhof hängenbleibt. (Fragt nicht.) Das Resultat war ein riesiges Chaos, keine S-Bahn fuhr. Und das ausgerechnet auf einem Freitag-Großkampftag. (Die armen Fischbeker, die 2 Auswärtskämpfe hatten.) Ein Blick in die Ergebnismeldungen: Zum Glück blieben massenweise Kampflose aus, aber mehr als sonst scheinen es mir doch zu sein.
Erwischt hatte es auch die Wilhelmsburger Jugend, und so stand dann euer r.R., der mit dem Rad unterwegs war und auch sonst internetlos glücklich war, und von dem ganzen Trubel nichts mitgekriegt hat, am zuen Johanneum und wunderte sich baß. Und wandte etwas Logik an (ganz schlechte Idee): vielleicht wurde der MK aus Gründen zum Wilhelm-Gymnasium verlegt? Als mit ihm gleichzeitig dann ein paar andere Jugendliche eintrafen, die aber entschieden nach einer HSK-Truppe aussahen, wurde ihm klar, daß da irgendwas nicht stimmte. Und Hendrik musste ihm dann die Neuigkeiten brühwarm mitteilen.
Und so blieb euer r.R., wo er eh schon mal da war, gleich ein wenig zum Kiebitzen da.


Hendrik pfeift an, noch ist es etwas leer, einige Verirrte sitzen noch im ÖPNV fest, doch alle werden rechtzeitig kommen.

Der MK war sehr spannend, und leider konnte HR keinerlei Prognosen über den Ausgang der Partien wagen, als er beschloss, nun doch lieber ins Bett zu gehen, denn am folgenden Sa. würde die rasende Reporterei gleich wieder mit der Landesliga weitergehen. So bleibt nur noch zu sagen: SKJE 3 - HSK 8 ging mit 3-5 erwartungsgemäß knapp aus, Hendrik schickt mir eventuell noch eine Partie zur Abrundung dieses Artikels, momentan (Stand Sa. mittag) ist der Hauptbahnhof immer noch für S-Bahnen gesperrt, und am Sonntag, wenn die Oberliga ihre Endrunde hat, kommt auch noch der Marathon dazu. Das wird noch heftig werden (außer für den r.R., der hat ja, s.o., ein Fahrrad). Weiteres ggf. heute abend, wenn ich vom HSJB-Endrundentreffen zurück bin. Round round getaround, I get around...

Hauke Reddmann