DPEM Endrunde

Das war wohl nix

Bei feinstem Hamboacha Schmuddelwetter im landschaftlich reizvollen (Touristiksprech für "mausetotem" :P) Bad Wildungen traten der Verfasser sowie Tom Woelk an. Und machten gleich einen unrühmlichen Abgang, der Verfasser gegen die Nr. 3 der Setzliste (nicht daß das eine Entschuldigung wäre, vor halb so alt wäre er selbst die Nr. 3 der Setzliste gewesen ;-), der Tom erst nach Remis und Ausblitzen. Nach einem weitererem Verlust bzw. Remis war es das auch mit den Chancen im künstlich angeflickten Schweizer-System-Turnier (liebe Bundesspielkommission, könnt ihr den Modus noch mal überdenken? Für den unwahrscheinlichen Fall, daß ich mich jemals wieder in Hamburg qualifiziere?). Ein lustloser HR kam mit 2.5/5 auf Platz 18, Woelk mit 3/5 auf Platz 9.

Wir sehen: Nix :-) ("Illegal Cluster": Baue eine illegale Stellung, die sofort legal wird, wenn man eine beliebige Figur -außer einem König natürlich- entfernt!)

In Weiß auf Weiß (zum Lesen den Leerraum unten mit der Maus markieren):
wKc8, sKg8 sTf8 sTf7 sLa8 sLb8. Der einzige Weg, die Stellung versuchsweise zu erspielen, ist natürlich, daß Schwarz rochiert hat...aber dann hat Weiß keinen legalen Zug, der die Stellung vor der Rochade erspielt hat (z.B. Kc7-c8, unmögliches Doppelschach). Nimmt man Schwarz eine Figur weg, ist es kein Problem mehr.

Hauke Reddmann