Nur eine Einladung, dringend

 

Schachstadt Hamburg

Referent für Frauenschach

Christian Zickelbein

Tel.: 040 / 677 22 80

Mobil: 0171/4567 1 72

chzickelbeinhsk@aol.com

Buchwaldstraße 36

22143 Hamburg

 

 

An die Hamburger Vereine

und ihre Schach spielenden Frauen und Mädchen

und einige Schachfreundinnen rund um Hamburg

 

Fünfter Brief zum Frauen- und Mädchenschach in Hamburg

25. Februar 2011

 

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde (einige sollen mitlesen …),

 

eigentlich wollte ich weit mehr schreiben als diesen letzten Appell: Bitte vergesst die bisher nur mit elf Teilnehmerinnen besetzten Offenen Hamburger Frauen-Einzelmeisterschaften vom 4. bis 6. März 2011 nicht – und meldet Euch noch an! Auch Spielerinnen, die erst mit der 2. Runde beginnen können oder wollen, sind willkommen! Kraft und Zeit reichen nicht, über die letzten Monate zu berichten – ich werde diese Zeit mit meinem Bericht über die Hamburger Meisterschaft verbinden und einen weiteren Brief im März noch vor der Mitgliederversammlung des Hamb. Schachverbandes schreiben.

 

Heute möchte ich nur noch Frank Tobianski danken, der mir ein kritisch-positives Feedback zu meinem letzten „Frauen-Brief“ geschickt, das ich mit seinem Einverständnis meiner Mail ebenso anhänge wie noch einmal die Ausschreibung. Sein Brief ist an anderer Stelle auch in den Schach Sport Informationen des Verbandes veröffentlicht (im Kontext der HMM 2011, dort auch einiges zu den Frauen-Ligen): Ich wünschte mir, dass auch andere so dächten und vor allem auch handelten wie Frank Tobianski. In seinem Sinn gebe ich also die Hoffnung nicht auf – und warte auf weitere Meldungen zu den OHFEM 2011!

 

Nun doch noch eine aktuelle Nachricht:

An den Endrunden der Jugendmeisterschaften des HSJB im März werden 9 Spielerinnen von der U10 bis zur U18 teilnehmen, 17 Spielerinnen spielen in einer „Mädchen“-Endrunde um die Hamburger Mädchenmeisterschaft: Zwei von ihnen haben sich bisher zum Titelturnier der Frauen angemeldet – es könnten doch noch mehr die Gelegenheit nutzen, sich für ihr Turnier in Schönhagen einzuspielen!?

 

Mit herzlichen Grüßen, Christian Zickelbein